Und er fährt doch noch…

es hat zwar ein wenig gedauert, aber nun fährt er doch mal wieder

ganz unerwartet nach langem Quängeln der Freunde und anderer Bandenlästerer hat sich unser Mirko endlich entschlossen die Füchse selbst mal wieder einzuspannen und zu testen, ob sie noch nix verlernt haben.

Nach einer Runde um den Block war klar, … er fährt wieder!!!

Was auch gleich am folgenden Sonntag mit einer Kutschtfahrt auf den Christenberg, gemeinsam mit den Vereinskamerardinnen und Kameraden in die Tat umgesetzt wurde.

Es war super, und hier sind auch ein paar Bilder von der Fahrt um den Block.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.