2. Herbstausklang 2006

15. Oktober 2006 wurde zum 2. Mal ein Herbstausklang für Reiter und Fahrer veranstaltet

Nachdem der Herbstausklang bereits im Jahr 2005 erstmalig mit großem Erfolg von dem damaligen Vorstand aus der Taufe gehoben wurde, war es im zweiten Anlauf um ein vielfaches einfacher mit den gesammelten Erfahrungen der Vorjahresveranstaltung einen Orientierungsritt/-fahrt mit anschließendem Gelassenheitsparcour in Anlehnung an die GHP durchzuführen.

Als Vorteilhaft erwies sich vor allem, dass die Vorbereitungszeit länger war als beim ersten Mal, so daß durch längerfristige Einladungen eine höhere Teilnehmerzahl erreicht werden konnte. Mit 8 Gruppen zu je 3 – 4 Reitern ging es zunächst ins Gelände. Die Strecke mußte innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens, der nicht unter, aber auch nicht überschritten werden sollte absolviert werden und an fünf Kontrollpunkten auf der Strecke waren Aufgaben rund um das Wissengebiet Pferd und Pferdehaltung zu lösen.

Den anschließenden Gelassenheitsparcour konnte jeder Teilnehmer als freiwillige Zusatzaufgabe durchlaufen. Dieser wurde getrennt vom Orientierungsritt gewertet.

Wärend die Reiter im Gelände unterwegs waren wurden die anwesenden Gäste am Reitgelände mit Ponyreiten, Kutschfahrten und Kinderspielen unterhalten.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Der abschließende Gelassenheitsparcour bot allen Anwesenden einige interessante Erkenntnisse, durch welche alltäglichen, oftmals unbedeutsamen Nichtigkeiten „Reiter mit Pferd“ oder „Pferd mit Reiter“ oder beide mit der zu bewältigenden Strecke ins grübelen, stocken, rückwärtsweichen kommen können. Etwas raschelndes, knisterndes oder flatterndes kann von einem zum anderen Augenblick zum unüberwindlichen Hindernis werden oder wenn mans (pferds) mit der anderen Seite betrachtet zum Objekt des größten Interesses werden.

Im Genuß der letzten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres wurde ein herrlicher Saisonabschluß mit vielen Gleichgesinnten gefeiert, der noch bis in die Dämmerung andauerte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.